Steuerung MarkControll und Markier-Software Identify
Das Herz und die Seele aller BERMA-Systeme

oder, der bedienerfreundliche Weg zur schnellen Materialkennzeichnung

Zur Layout-Erstellung und Eingabe der zu markierenden Informationen bieten wir standardmäßig zwei kombinierte, intelligente und geniale Möglichkeiten, die Ihre Arbeit wesentlich erleichtern:

BERMA Markiersysteme - Markier-Software IdentifyDie mitgelieferte und vollumfängliche Markier-Software IDENTIFY bietet Ihnen die bequeme Erstellung des Kennzeichnungs-Layouts an einem PC oder Laptop (WYSIWYG).
Das erstellte Layout übertragen Sie per USB an das jeweilige System und starten die Markierung entweder vom verbundenen PC/Laptop oder – im System gespeichert und jederzeit wieder aufrufbar – vom Bedienteil der Steuerung aus (200 Layout-Speicherplätze).

BERMA Markiersysteme - Steuerung MarkControll - HMI
Markier- und Kennzeichnungs-Objekte wie Datum, fortlaufende Nummer oder 2D-DataMatrix Codes werden selbständig in der Steuerung generiert. (Laser: auch alle industrieüblichen 1D-Barcodes)
Ebenso können durch direkte Verbindung zu einem Server Daten-Variable übernommen werden, oder direkt per Handscanner empfangen werden.

Natürlich können Sie Ihre Markier-Layouts auch in der Steuerung erstellen, oder gespeicherte Layouts dort verändern. Einfacher geht es nicht mehr.

Eine Besonderheit ist unsere „QUICK-MARK-Funktion“:

Steuerung einschalten >> Funktion wählen >> Information eingeben >> Markierung starten – fertig.

Diese Funktion ist nicht nur für sonst so aufwändige Einzelteil-Kennzeichnung sehr gut geeignet, sondern auch in der Serienfertigung, wenn diverse Informationen manuell eingegeben werden müssen.
Damit sind Sie nicht nur einen Schritt voraus, sondern um ein Vielfaches schneller.

Markier-Software Identify – die wesentlichen Funktionen im Überblick:

  • Text, progressiver Zähler, Datum (alle üblichen Datums-Formate, industrielle Datums-formate und -Verschlüsselungen), und Daten-Variable in
  • Linear-, Rundsatz-, Winkel oder Spiegelschrift und in
  • 15 Schriftarten
  • 2D-DataMatrix Code als Quadrat oder Rechteck – beliebig skalierbar (Laser auch 1D-Barcodes)
  • LOGO-Import, Bearbeitung und Vektorisierung aus DXF, PLT und BMP
  • Zeichenfunktionen (Linie, Bogen, Kreis, Punkt)
  • Hintergrundbilder (z.B. Typenschild) einblendbar, einfach zu positionieren und veränderbar
  • einfache Positionierung der Layout-Objekte durch „Teach in“ mit Pfeiltasten
  • Kopier- und Einfüge-Funktion
  • Gruppierung von Layout-Objekten
  • Pausen-, Warte- und Umfahr-Funktion
  • Ansteuerung von Zusatzachsen
  • Ausgabe und Empfang von Signalen
  • Präger ohne Wartezeiten auch direkt aus der PC-Software steuerbar (Start, Stopp, 0-Punkt)
  • variable Datenübernahme aus Host oder per Scanner
  • einfache Systemanbindung durch ASCII – Protokolle
  • umfangreiche Protokollierung der einzelnen Markierungen
  • Einzel- und Gesamtstückzähler auch in der Software sichtbar – und vieles mehr …
  • Sprachen: Deutsch – Englisch – Italienisch – Spanisch – Polnisch – Portugiesisch – Tschechisch

 

Hauptmerkmale der Steuerung “MarkControll”:

Alle BERMA-Markiersysteme sowie die Prüfgeräte verfügen grundsätzlich über die gleiche Steuerung mit integrierter Tastur und Display.
An den Bedienteilen können unabhängig von PC oder Laptops

BERMA Markiersysteme - Steuerung MarkControll - Bedienteil

  • Programme erstellt,
  • vorhandene Programme verändert oder gelöscht werden,
  • Programme gespeichert und aufgerufen werden sowie
  • die Systeme gestartet, gestoppt und auf “Null-Stellung” gebracht werden.
  • mit den QuickMark-Funktionen Zahlen/Buchstaben eingegeben/verändert und sofort markieren werden (auch in umfangreichen Layouts)
  • diverse System-Grundeinstellungen vorgnommen werden

 

Die MarkControll ist je nach System entweder im Gerät integriert, oder extern durch ein Maschinenkabel mit dem System verbunden.
Die Steuerung entspricht ständig dem aktuellen Stand der Technik und kann deshalb “so klein wie möglich, so groß wie nötig” gehalten werden.
Dennoch sind

BERMA Markiersysteme - Steuerung MarkControll - externe Steuerung

  • Ein/Aus Schalter für das gesamte System
  • Anschluss für externes Netzteil
  • USB-B Anschluss
  • RS 232 Anschluss
  • digitale I/0 15-polig sowie
  • Anschluss für Zubehör integriert (nicht bei den mobilen Handprägern, hier nur auf Wunsch – aber Kostenneutral!)

in dieser Steuerung integriert.

Desweiteren verfügt die MarkControll über ein Mehrzeiliges LCDisplay, 16 Funktionstasten sowie 12 kombinierte Alphanumerische Tasten.

BERMA Markiersysteme - Steuerung MarkControll - In Laser-Steuerung integriert

In Laser-Steuerung integriert